Einkaufswagen:

0 Artikel - 0,00 €
Du hast keine Artikel in Deinem Einkaufswagen.

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(mit gesetzlichen Informationen)


 

1. Geltungsbereich und Anbieter

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Du über den Online-Shop der Riding Boutique, Karl-Hromadnik-Str. 13, 81241 München

Inhaberin Daniela Pettinger

(nachfolgend „Riding Boutique“ oder „wir“ genannt) abgibst.

2. Leistungen

2.1 Das Warenangebot der Riding Boutique richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

2.2 Vorbehaltlich individueller Vereinbarungen, die Vorrang vor den Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben, erfolgen unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Unternehmern somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

 Verbraucher (§ 13 BGB) ist, wer den Vertrag zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder seiner gewerblichen noch seiner selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 Unternehmer (§ 14 BGB) ist dagegen eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2.3 Der Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kunden, die unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen, wird schon jetzt widersprochen.

2.4 Du kannst die derzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Riding Boutique auf der Website www.ridingboutique.de/agb abrufen und ausdrucken.

3. Vertragsschluss / Vertragssprache

3.1 Die Warenpräsentationen im Online-Shop stellen keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online-Shop Waren zu bestellen.

3.2 Mit Anklicken des Buttons "Kaufen" gibst Du ein verbindliches Kaufangebot ab.

3.3 Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung (Eingangsbestätigung) stellt noch keine Annahme des Kaufangebotes dar.

3.4 Der Vertrag kommt erst zustande, wenn die Riding Boutique ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklärt (Auftragsbestätigung) oder Dir die Ware ohne vorherige Auftragsbestätigung zusendet.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

(1) Wenn Du die Zahlungsart PayPal gewählt hast, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Deiner Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.

3.5 Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so ist die Riding Boutique zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Dir unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Dir im Falle der Anfechtung unverzüglich erstattet.

3.6 Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

4. Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. Kosten für Versand, Versicherung und Zahlung.

 

5. Versandkosten

5.1 Die Versandkosten richten sich nach der von Dir gewählten Versandart. Für die von uns im Online-Shop angebotenen Versandarten fallen jeweils unterschiedliche Kosten an. Diese Versandkosten sind abhängig von dem Zielland und der gewählten Versandart. In der Versandkostenübersicht, die Du von den Produktseiten und dem Warenkorbsystem aus erreichen kannst, siehst Du die in unserem Shop angebotenen Versandarten mit den jeweiligen Konditionen und Kosten. Einzelne Produkte bringen einen eigenen Aufschlag auf die Versandkosten mit sich. Dieser Aufschlag ist auf den Produktseiten und im Warenkorbsystem angezeigt. Die Versandkosten insgesamt werden dann im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

5.2

Innerhalb Deutschland:

DHL Paket bis 10,00 kg: 6,50 € Pauschal

Hermes Paket:  5,90 € Pauschal

Ab einem Warenwert in Höhe von 200,00 € versenden wir kostenfrei.

Abholung: Du kannst Deine Bestellung innerhalb von 5 Tagen nach Bestellbestätigung bei uns im Lager abholen. Bitte kontaktiere hierzu unseren Customer Service bzgl. des Abholzeitpunkts unter 

Versand nach Österreich:

DHL Paket bis 10,00 kg: 15,00 € Pauschal

Hermes Paket: 15,00 € Pauschal

Versand in die Schweiz:

Hermes Paket bis 10,00 kg: 25,00 € Pauschal

Versand in folgende EU Länder:

Belgien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Estland, Finnland (außer Åland), Frankreich (außer Überseegebiete), Irland, Italien (außer Campione d’Italia, Livigno, San Marino, Vatikanstadt), Lettland, Liechtenstein , Litauen, Luxemburg, Monaco, Niederlande (außer Überseegebiete), Österreich , Polen, Portugal (außer Azoren, Madeira), Schweden , Schweiz , Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta, Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland (außer Überseegebiete).

Hermes Paket bis 10 kg: 15,00 € Pauschal

 

6. Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

6.1 Die Lieferung erfolgt je nach der von Dir gewählten Versandart mit dem jeweils dazu gehörenden Versandunternehmen.

6.2 Die Lieferung erfolgt an die von Dir angegebene Lieferadresse, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

6.3 Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim konkreten Angebot anders angegeben, ca. 3 - 5 Werktage nach Vertragsschluss bzw. Zahlungseingang, je nach gewählter Zahlungsart und Versandart (siehe Ziff. 5. und 7. der Allgemeinen Geschäftsbedingungen). Die Lieferzeit von 3 - 5 Werktagen gilt für Lieferungen nach Deutschland bei Standardversand. Bei anderen Versandarten werden die jeweiligen Lieferzeiten beim Warenangebot angegeben. Lieferzeiten und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie auch hier: www.ridingboutique.de/lieferung.

6.4 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Dich zumutbar ist.

6.5 Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligen Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten, wenn Du nicht unter der von Dir angegebenen Lieferadresse angetroffen wirst, obwohl Dir der Lieferzeitpunkt mit angemessener Frist angekündigt wurde Ggf. geleistete Zahlungen auf den Kaufpreis werden Dir unverzüglich erstattet, die Kosten für die erfolglose Lieferung musst Du jedoch selbst tragen.

6.6 Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Dich unverzüglich informieren und Dir ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Du keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschst, werden wir Dir ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

 

7. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per gewählter Zahlungsart. Wir behalten uns vor, nicht für jede Ware sämtliche Zahlungsarten zur Verfügung zu stellen.

7.1 Vorkasse

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse schicken wir Dir sofort nach Deiner Bestellung neben einer Eingangsbestätigung eine weitere E-Mail mit Zahlungsinformationen, in der unsere Bankverbindung angegeben ist. Wir versenden Deine Ware dann erst nach Zahlungseingang. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen nach Eingang Deiner Bestellung auf unser Konto zu überweisen. Sollte der Kaufpreis nicht innerhalb dieser Frist auf unserem Konto eingegangen sein, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Bei Überweisung aus dem Ausland hast Du gegebenenfalls die dabei anfallenden Gebühren Deiner Bank zu tragen.

 

7.2 Nachnahme

Bei Auswahl der Zahlungsart Nachnahme fallen zzgl. 2,00 als Kosten an.

 

7.3 Kreditkarte (MasterCard/Visa)

Die Belastung Deiner Kreditkarte erfolgt zu dem Zeitpunkt, zu dem wir Deine Bestellung annehmen.

 

7.4 Paypal

Du bezahlst den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Du musst grundsätzlich dort registriert sein bzw. Dich erst registrieren, mit Deinen Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise bekommst Du während des Bestellvorgangs.

 

7.5 SOFORT Überweisung

(1)       Wir bieten auch SOFORT Überweisung an. Dabei erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Du benötigst hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN.

 (2)       Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der SOFORT GmbH stellt SOFORT Überweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Deinem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen.

 (3)       Bei Wahl der Zahlungsart SOFORT Überweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits unsere Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt.

 (4)       Du musst nun das Land auswählen, in dem Du Dein Online-Banking-Konto hast und die Bankleitzahl eingeben. Dann gibst Du die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zum Online-Banking ein (Kontonummer und PIN). Bestätige Deine Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschluss bekommst Du die Transaktion bestätigt.

(5)       Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die SOFORT Überweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachte, dass bei einigen wenigen Banken die SOFORT Überweisung noch nicht verfügbar ist. Nähere Informationen, ob Deine Bank diesen Dienst unterstützt bekommst Du hier: https://www.sofort.com/ger-DE/general/fuer-kaeufer/fragen-und-antworten/

 

7.6 Barzahlung bei Abholung

Du kannst Deine Bestellung innerhalb von 5 Tagen nach Bestellbestätigung und Absprache mit unserem Kundenservice bei uns im Lager abholen und Bar bezahlen.

 

7.7 iDeal

 Wenn Du die Bezahlungsart "iDEAL" auswählst, wirst Du direkt zur Homepage Deiner Bank weitergeleitet. Nach Abschluss der Bezahlung wirst Du wieder auf www.ridingboutique.de zurückgeleitet, um den Bestellvorgang abschließen zu können. Um an iDEAL teilnehmen zu können, musst Du bei einer der folgenden Banken über Online-Banking verfügen: ABN AMRO, ASN Bank, Friesland Bank, ING, Rabobank, RegioBank, SNS Bank, Triodos Bank, Van Lanschot Bankiers.

 

8. Eigentumsvorbehalt

8.1 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum der Riding Boutique.

8.2 Wenn Du Unternehmer im Sinne des § 14 BGB bist, gilt ergänzend Folgendes:

(1) Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zum vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor. Vor Übertragung des Eigentums an der Ware ist eine Verpfändung oder Sicherungsübereignung nicht zulässig.

(2)  Gleichwohl kannst Du die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterverkaufen. Für diesen Fall trittst Du an uns jedoch bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages, die Dir aus dem Weiterverkauf erwachsen, ab. Wir nehmen die Abtretung an, Du bleibst jedoch zur Einziehung der Forderung berechtigt. Soweit Du Deinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommst, behält sich die Riding Boutique jedoch das Recht vor, die Forderung selbst einzuziehen.

(3) Bei Verbindung und Vermischung der Vorbehaltsware erwerben wir Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Rechnungswertes der Vorbehaltsware zu den anderen verarbeiteten Gegenständen im Zeitpunkt der Verarbeitung.

(4) Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Verlangen insoweit freizugeben, als der realisierbare Wert unserer Sicherheiten die zu sichernden Forderungen um mehr als 10 % übersteigt. Die Auswahl der freizugebenden Sicherheiten obliegt uns.

 

9. Deine Rechte bei Mängeln

9.1 Bei allen Waren bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte. Deine Gewährleistungsrechte richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist.

9.2 Die Verjährungsfrist für Deine Gewährleistungsansprüche beträgt bei neu hergestellten Sachen 2 Jahre, bei gebrauchten Sachen 1 Jahr.

9.3 Die unter Punkt 9.2 bezeichnete Verkürzung der Verjährungsfristen gilt nicht für Deine Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit sowie für Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z.B. haben wir Dir die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr (unbeschadet der Bestimmung unter Punkt 8. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen) zu verschaffen. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt ebenfalls nicht für Schadensersatzansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits, oder seitens unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

9.4 Wenn Du Unternehmer im Sinne des § 14 BGB bist, gilt abweichend von den gesetzlichen Bestimmungen folgendes:

(1) Für die Beschaffenheit der Ware sind nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers verbindlich, nicht jedoch öffentliche Anpreisungen und Äußerungen und sonstige Werbung des Herstellers.

(2) Du bist verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware anzuzeigen. Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

(3) Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung (Nacherfüllung). Im Falle der Nachbesserung müssen wir nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht. Schlägt die Nacherfüllung zweimal fehl, können Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten.

(4) Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Hiervon ausgenommen sind Ansprüche wegen der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits, unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

 

10. Haftungsausschluss 

10.1 Deine Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

10.2 Von dem unter Punkt 10.1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit, sowie Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z.B. haben wir Dir die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr (unbeschadet der Bestimmung unter Punkt 8. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen) zu verschaffen. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits, oder seitens unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

10.3 Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt.

 

11. Widerrufsrecht

11.1 Wenn Du Verbraucher (§ 13 BGB) bist, hast Du ein gesetzliches Widerrufsrecht.

11.2 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat.

Im Falle eines Vertrages über mehrere Waren, die Du im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hast und die getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.

Im Falle eines Vertrages über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen hat.

Um von Deinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, musst Du uns (ridingboutique, Karl-Hromadnik-Str. 13, 81241 München, E-Mail: contact@ridingboutique.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs

Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben, oder Du den Nachweis erbracht hast, dass Du die Ware zurückgesandt hast, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest.

Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

11.3 Muster-Widerrufsformular:

An

Riding Boutique

Karl-Hromadnik-Str. 13

81241 München

 

E-Mail: contact@ridingboutique.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über

den Kauf der folgenden Waren (*):

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

Dein Name:

Deine Anschrift:

 

Datum:

Deine Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier)

(*) Unzutreffendes streichen.

 

11.4 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist, oder die eindeutig auf Deine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (z.B. T-Shirts mit deinem Foto und Namen). Die Riding Boutique bietet auch Geschenkgutscheine zum Kauf an. Allerdings musst Du bei allen unseren Gutscheinen individuell den Wert des Gutscheins angeben. Für Geschenkgutscheine besteht deshalb kein Widerrufsrecht.

11.5 Bitte vermeide Beschädigungen und Verunreinigungen. Sende die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwende ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Du die Originalverpackung nicht mehr besitzt, sorge bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

11.6 Sende die Ware bitte als versichertes Paket an uns zurück und bewahre den Einlieferungsbeleg auf. Wir erstatten Dir auch gern auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Dir selbst zu tragen sind.

11.7 Bitte schreibe vor Rücksendung eine E-Mail an contact@ridingboutique.de um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichst Du uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.

11.8 Bitte beachte, dass die in den Paragrafen 11.5 bis 11.7 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

 

12. Transportschäden

12.1 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamiere solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nimm bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf (E-Mail: contact@ridingboutique.de).

12.2 Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Deine gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Du hilfst uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

 

13. Ansprechpartner bei Reklamationen

Riding Boutique

Daniela Pettinger
Karl-Hromadnik-Str. 13
81241 München

E-Mail: contact@ridingboutique.de
Telefon: +49 89 44371992

 

14. Schlussbestimmungen

14.1 Auf Verträge zwischen uns und Dir ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, „UN-Kaufrecht“). Diese Rechtswahl gilt nur, soweit Dir dadurch nicht der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates Deines gewöhnlichen Aufenthaltsorts gewährte Schutz entzogen wird.

14.2 Wenn Du Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts, oder öffentlich rechtliches Sondervermögen bist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Verträgen zwischen uns und Dir München.